Bitte! Singt doch wieder mehr mit Euren Kindern!!

Wissen Sie was?

 

                                       Singen mit Kinder ist sooo wichtig.

                        Nur leider haben wir das irgendwie vergessen…



Als Mutter und Musikerin ist mir vermehrt aufgefallen, dass nicht nur in den Kindergärten und Schulen immer weniger mit den Kindern gesungen wird, sondern auch daheim. Und das hat mich dazu gebracht einen Vortrag zu entwickeln um Eltern, Erzieherinnen und allen, die Interesse haben deutlich klar zu machen, wie wichtig das Singen mit Kindern für deren weitere Entwicklung ist.


Singen macht nämlich nicht nur glücklich, sondern auch sozial stark.
Singen fördert das Gehör und die Sprachentwicklung. Und hält uns nebenbei noch gesund.
 


Jeder soll und kann singen. Und niemand muss sich schämen. Auch nicht die Kinder, die zu den Brummern gehören. Und wie viel eine nebensächliche Bemerkung zu einem Kind  - "Hör lieber auf mit Singen. Du kannst das nicht." - für dessen Entwicklung und Selbstwertgefühl nicht nur aktuell, nein - bis ins hohe Alter kaputt machen kann.. die Folgen sind nicht auszumalen. Vielleicht wissen Sie, wovon ich hier spreche.

Was für Stimmstörungen können bei Kindern auftreten? Und was kann ich selbst tun, damit diese wieder vergehen?
Ab wann muss ich einen Arzt aufsuchen und wie können wir innerhalb der Familie unsere Strukturen neu überdenken, um dem „lautstark schreienden Kind“ Gehör zu schenken?
Auf all diese Fragen und noch so manche mehr gibt es Antworten.

Mein Vortrag soll unterhaltsam sein, aufklären, nachdenklich stimmen, aber auch lustig sein. Wir werden gemeinsam singen, spielende, therapeutische Übungen machen und sogar basteln.
J Und das alles in zwei spannenden Stunden.

Aber er soll vor allem eines: uns allen wieder in Erinnerung rufen, wie wichtig das Singen mit Kindern ist!!

Uns alle für dieses Thema wieder wach zu rütteln und zu sensibilisieren, dies empfinde ich als eine, meine Aufgabe.
Und viel mehr: es ist mir eine Herzensangelegenheit!
Deshalb: Bitte! Singt doch wieder mehr mit Euren Kindern!!


aktuelle Vorschau

 

Dienstag, 2. Oktober 2018, 20  & 21.30 Uhr

Münster ULF Radolfzell 

Charpentier  TE DEUM

Im Rahmen der Kulturnacht Radolfzell 2018

 

Irene Mattausch, Sopran
Katrin Auzinger, Alt
Gernot Heinrich, Tenor
Markus Volpert, Bass

 

Vocalensemble der Radolfzeller Münstermusik  & Kammerorchester Radolfzell

 

Andreas Jetter, Leitung

Der Eintritt ist frei / Spenden

 

Download
Kulturnacht_2018_Programmheft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.8 MB

folge mir auf facebook mit deinem like

"Mit großer, strahlender Stimme sang Irene Mattausch voller Leichtigkeit bis in höchste Höhen ihren an Webers Opernarien erinnernden Part bravourös." 

 

"Irene Mattausch gestaltete mit samtweicher, aber auch mit strahlender Stimme abwechslungsreich die vier Strophen des Liedes mal ruhig, mal freudig bewegt, mal voll Dramatik."  Schwarzwälder Bote, 2018

".. Irene Mattausch hingegen konnte aus dem Vollen schöpfen, sie tat es auch, mit samtweicher, aber gleichwohl strahlender Stimme. Wunderbar stellte sie "Das himmlische Leben" dar - Mahler ließ damit auch seine vierte Sinfonie ausklingen."
Südkurier 2018

"Dieses Gefühl schwingt in seiner Musik stets mit und kommt im Sopran-Solopart besonders zum Ausdruck. Hier glänzte Irene Mattausch als Engel des Herrn. Wenn ihre Stimme erklang – sanft, zart, behutsam – dann hielt das Publikum fast den Atem an und lauschte dem göttlichen Gesang."

Südkurier 2016 

".... Die Samtstimme von Irene Mattausch zauberte ein feines Prickeln in den Raum.."

ThurgauKultur 2014

"...Und die zierliche Frau mit ihrer  großen Stimme entwickelt in den Koloraturen die ganze Vielseitigkeit ihrer äußerst modulationsfähigen Stimme. Die hohe, ungewöhnliche Sensibilität, mit der Mattausch musiziert, rührte und beschenkte die Hörer gleichermassen.“

Südkurier 2014

"...Das Erdbeben, die schwarze Sonne, der rote Mond und die vom Himmel fallenden Sterne verpackte Mattausch in eine intensive Klangsinnlichkeit, der man sich schlichtweg nicht entziehen konnte - einer der Höhepunkte dieses Abends..." Bündner Tagblatt 2013

"... Hier glänzte ein sinnlicher Sopran.."  Südostschweiz 2013

"..Irene Mattausch überzeugt durch technisch virtuoser Stimmführung.." Südkurier 2012